Material und Beschläge müssen von

höchster Güte sein.

Wand- und Deckenanschlüsse sollten

aus hygienischen Gründen geschlossen

werden.

Bei uns werden auch Kühlschränke,

BTM-Fächer und sonstige Einbauten,

durch Passleisten sauber in die

Konfiguration mit eingebunden, so dass

alles möglichst Staubdicht ist.

Modulsysteme und werden gedämpft

eingebaut. Die passenden Mediboxen

liefern wir gleich mit, die

Korpusinnenmaße sind dann perfekt

darauf Zugeschnitten.

Durch diese einzigartige Planung, gibt

es für Sie keine Überraschungen. Wenn

Sie sich online durch Ihren neuen

Dienstplatz bewegen, werden

Proportionen sofort sichtbar. Auch

Personen mit wenig räumlichen

Vorstellungsvermögen, können sich

sofort in die Umgebung einfühlen und

erkennen, wo noch optimiert werden

muß. Änderungen sind sofort mit wenig

Aufwand möglich, bis alles perfekt ist.

Aber nicht nur Größenverhältnisse

werden sichtbar, auch Farben und

Formen sind gut erkennbar. Dabei

planen wir auf Wunsch die original

Textur der Wandfarbe, eines

bestimmten Fußboden oder den

original Gardinenstoff mit ein. In

Fotoqualität. Dekore, Akzentfarben

können so wunderschön festgelegt

werden.

Egal ob einfacher Medikamentenschrank im Dienstzimmer der Pflegeeinrichtung, oder hoch komplexe

Dienstplätze mit Büroarbeitsplatz: Wir schaffen ein durchdachtes Umfeld mit kurzen Wegen für Ihre

Mitarbeiter. Dabei darf ein Arbeitsplatz auch gut aussehen und nicht nur funktionell sein.

So individuell wie Ihr Bedarf, planen und fertigen wir Medikamentenschrankanlagen und Dienstplätze.

Nach gründlicher Analyse Ihrer Anforderungen und Wünsche, erstellen wir auf Wunsch

Grundrisszeichnungen und 3D-Visualisierungen. Auch in kleinen Räumen, kann so der kostbare Platz bis

in die letzte Nische sinnvoll ausgenutzt werden. Bewegen Sie sich vorab online 360° in Ihrem neuen

Dienstzimmer.

Bedenken Sie, wieviel Stunden täglich an diesem wichtigen Ort mit einer sensiblen Tätigkeit verbracht

werden. Da ist eine gründliche Planung sehr wichtig. Es gilt Wege kurz zu halten und Dinge sinnvoll an

der richtigen Stelle zu Verstauen. Die Ergonomie spielt eine wichtige Rolle und natürlich eine

hochwertige Konstruktion, die langjährig der hohen Beanspruchung durch die tägliche Arbeit gewachsen

ist.

In unserem Blätterkatalog „Medi-System“ haben wir eine Vielzahl von fertigen Konfigurationen zusammengetragen, die sich in der Praxis bewährt haben. Eine kleine Planungshilfe für Ihre neue Medikamentenschrankanlage.

Frontauszüge im Medikamentenschrank

- Gibt es beidseitig bedienbar HS11 mit Systemfachböden und Querteilern.

- Gibt es einseitig bedienbar, von LINKS oder RECHTS HS12-L und HS12-R mit Systemfachböden und Querteilern.

- Gibt es zum Einstellen von Bewohnerboxen, einseitig bedienbar, von LINKS oder RECHTS HS14-L und HS14-R

- Es gibt sie in unterschiedlichen Breiten, Höhen und Tiefen.

- Es ist ein extrem hochwertiger Auszugsbeschlag verbaut, Tragfähigkeit 200kg.

- Es gibt Zubehör.

Akten im Medikamentenschrank

- Freier Raum wird möglichst in Aktenhöhe geplant.

- Aktenlagerung kann auch in Aufsatzschränken erfolgen.

Bewohnerboxen im Medikamentenschrank

- Auch Schrankbehälter genannt.

- Sie dienen der bewohnerbezogenen Medikamentenlagerung.

- Es gibt sie in unterschiedlichen Größen.

- Es gibt Zubehör.

DIN-Modulsystem im Medikamentenschrank

- DIN-Module sind abklappbar und herausnehmbar.

- Es gibt sie in unterschiedlichen Größen.

- Sie können längs, als auch quer verbaut sein.

- Umfangreiches Zubehör sorgt für Ordnung im Dienstzimmer.

Tablarauszug im Medikamentenschrank

- Sie sind unverzichtbar in der Schrankanlage.

- Sie sind vollausziehbar.

- Sie haben einen sehr hochwertigen Auszugsbeschlag.

- Sie schließen sanft durch Softeinzug.

Klick auf das Bild für eine interaktive Funktion
SIE SIND HIER:

© 2022 Pollmann Objektmöbel GmbH